Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Merlin & Ich Hundeausbildung Welpen Alltagstraining Junghunde - Basis Lehrspaziergänge Prüfungsvorbereitung Hundesport Fährtenarbeit Unterordnung Sportschutz Longieren Fun-Agility Turnierstarter Erfolge Ringtraining Alter Hund - na und? Platzordnung Preise Galerie Claudias Erfolg Fährteneindrücke Welpen- und Erlebnispark Kontakt Termine Seminare Links ANB´s Impressum 

Welpen

Welpen (10 Wochen bis ca. 6 Monate)

Neben dem Sozialspiel, den Lehrspaziergängen und Bindungsübungen werden auch schon die Grundelemente der Unterordnung trainiert. Die Kleinen lernen in diesem Alter noch sehr leicht, was wir uns zunutze machen, ohne den Welpen jedoch zu überfordern. In dieser Zeit werden schon jene Grenzen aufgezeigt, die für das ganze Leben gelten sollen. Aber nicht nur der Welpe soll lernen, auch der Hundeführer. In theoretischen Teilen werden die Grundbegriffe der Kommunikation, Lernverhalten des Hundes, sowie die Beschwichtigungssignale, die sog. Calming Signals, vermittelt. Damit können schon viele Missverständnisse von vornherein ausgeschlossen werden. Denn: Der Hund versteht kein deutsch! Es geht darum, WIE ich dem Hund das was ich will vermittle, damit er es versteht. Des Weiteren lernt der Besitzer das richtige Spiel mit dem Hund, das wesentlich zum Bindungsaufbau und zur Motivation beiträgt.Lerninhalte:RückrufSitz, PlatzBringenFährte

Ein Hund spiegelt die Familie. Wer sah jemals einen munteren Hund in einer verdrießlichen Familie oder einen traurigen in einer glücklichen? Mürrische Leute haben mürrische Hunde, gefährliche Leute gefährliche. © Sir Arthur Conan Doyle (1859 - 1930)

zurück

Aktuelle Infos:Bilder vom Welpen- und Erlebnispark sind online!ansehen



Impressum

Kontakt

Preise

Impressum

Platzordnung

ANB´s