Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Merlin & Ich Hundeausbildung Welpen Alltagstraining Junghunde - Basis Lehrspaziergänge Prüfungsvorbereitung Hundesport Fährtenarbeit Unterordnung Sportschutz Longieren Fun-Agility Turnierstarter Erfolge Ringtraining Alter Hund - na und? Platzordnung Preise Galerie Claudias Erfolg Fährteneindrücke Welpen- und Erlebnispark Kontakt Termine Seminare Links ANB´s Impressum 

Fährtenarbeit

Fährtenarbeit (ab 10 Wochen)

Ein Einstieg in die laufenden Kurse ist jederzeit möglich!

Mit der Fährtenarbeit ist hier die Sportfährte zu verstehen. Die Nasenarbeit ist eine der beliebtesten Sportarten unserer Hunde, da sie der Hundenatur am nächsten kommt. Durch das Verfolgen einer Fußspur auf Wiesen, Äcker und / oder Wald, die anfangs vom Hundeführer, später dann von einer zweiten Person gelegt wird kann sich der Hund seinen Erfolg selbst erarbeiten. Der Fährtenverlauf (Schenkel, rechte und spitze Winkel, Bogen, Verleitungen, Geländewechsel), sowie die Liegedauer steigert sich bis zur höchsten Prüfungsstufe. Da es gerade in der Sportfährte genaue Vorschriften bezüglich des Suchverhaltens gibt, wird die Suche schon von Anfang an gezielt aufgebaut, sodass der Hund in weiterer Folge ruhig, gleichmäßig, intensiv und mit tiefer Nase sucht und die Gegenstände (verschiedenste Materialien) richtig und druckvoll verweist. Die Fährtenarbeit steigert die Konzentrationsfähigkeit und das Selbstbewusstsein des Hundes.Lerninhalte:FährtenabgangFährtenkreise nach Marco DreyerLegen einer FährteVerweisenGeländeübergängeverschiedene UntergründeKonzentrationsübungenKonditionsaufbau

Hunde haben nicht nur die bessere Nase als wir, sie haben meist auch den besseren Riecher.© Heimito Nollé (*1970)

zurück

Aktuelle Infos:

IHF-Hovawart-Fährtenweltweltmeisterschaft 2016 Unser bisher größter Erfolg war die Teilnahme an einer Weltmeisterschaft, wo Merlin und ich in Italien den 6. Rang erzielen konnten.



Impressum

Kontakt

Preise

Impressum

Platzordnung

ANB´s